New Names – 2019

“…Nach Weißwein und feinem Rosé kam zum Abschluss der schwere Bordeaux: Prism sorgte mit einem tosenden Hardrock-Gewitter für einen heftigen Abschluss. Die Musiker aus dem Münsterland marschierten schnurstracks über einen wuchtigen Bass-Teppich und erzeugten einen immensen Druck. Wunderbar!…”

zum Artikel…

Copyright Westfälische Nachrichten and New Names – Music for tolerance, Image Rights belongs to publisher.